Women for Freedom in Jazz

10 Jazzkonzerte in Venedig von Juni bis September, Jeden Freitag von 7.00 Uhr.

ab 30,00 Pro Person

STIMMEN AUS DER FRAUENWELT FÜR FRAUEN,
AUF DER TERRASSE DES HOTEL CARLTON IN VENEDIG

5. Auflage des Konzert- und Solidaritätsmarathons

Wann: Jeden Donnerstag vom 22. Juli bis 23. September 2021
Zeit: ab 20:30 Uhr
Preise: Euro 30,00
Wo: Top of the Carlton – Sky Lounge & Restaurant (bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Foyer des Hotel Carlton on the Grand Canal statt)

Der Zugang zu den Konzerten ist mit Abendessen und Reservierung erforderlich, indem Sie aus den Spezialitäten des -la-carte-Menüs des Restaurants La Cupola wählen oder das Sonderangebot nutzen, das nur dieser Initiative gewidmet ist: ein Gericht Ihrer Wahl aus denen der Tag + Beilage + Dessert + Wasser + ein Glas Wein + Kaffee für 30 Euro.

„Women for Freedom in Jazz“, der venezianische Konzert- und Solidaritätssommermarathon, der von Elena Ferrarese in Zusammenarbeit mit der humanitären Organisation Women for Freedom auf der Panoramaterrasse des Hotels Carlton am Canal Grande in Venedig geleitet wird, ist nun ein konsolidiertes und erwarteten Termin. Die fünfte Ausgabe findet jeden Donnerstag statt
um 20.30 Uhr vom 22. Juli bis 23. September 2021.

10 Konzerte mit einigen der beliebtesten Frauenstimmen der italienischen Jazzszene, Sängern, Songwritern und Performern.

Das Leitmotiv dieser Ausgabe lautet „Stimmen aus der Welt der Frauen, für Frauen“. Es wird daher von Musikkulturen verschiedener Kontinente reichen, italienisch, französisch, amerikanisch, brasilianisch, argentinisch, mediterran, lateinamerikanisch, zigeunerisch, mexikanisch…

#womenforfreedominjazz
#topofthecarlton
#konzertjazzvenezia
#sommer2021

Hier ist der Kalender der Sommerabende 2021:

JULI
22: ENRICA BACCHIA (ITALIENISCHE MUSIK mit MASSIMO ZEMOLIN)
29: SILVIA DEFEND (GIPSY MUSIC mit EFREM SCACCO)

AUGUST
5: MALIKA FE ‘(FRANZÖSISCHE MUSIK und mehr, mit LELLO GNESUTTA und DARIO ZENNARO)
12: JENNIFER CABRERA FERNANDEZ (MEXIKANISCHE MUSIK mit DAVID SOTO CHERO und ALVISE
SITZE)
19: PIERA ACONE (LATIN MUSIK mit MATTEO ALFONSO)
26: FRANCESCA BERTAZZO HART (AMERIKANISCHE MUSIK mit BEPPE PILOTTO)

SEPTEMBER
2: RITA BINCOLETTO (MITTELMEERMUSIK mit DIEGO VIO und MAX TRABUCCO)
9: ROSA EMILIA DIAS (BRASILIANISCHE MUSIK mit GIOVANNI BUORO)
16: ANGELA MILANESE (VENEZIANISCHE MUSIK mit DARIO ZENNARO und MAURIZIO NIZZETTO)
23: FRANCESCA VIARO (MITTELMEERMUSIK mit DARIO ZENNARO)

Das Projekt Women for Freedom, das das Hotel Carlton On The Grand Canal in diesem Jahr unterstützen wird, trägt den Namen „Blood Natural“: Es handelt sich um eine Intervention, die in Nepal in Kürze beginnen wird, die darauf abzielt, geschlechtsspezifische Diskriminierung und schwere Praktiken zu bekämpfen, die kulturell diskriminierend sind, mit besondere Aufmerksamkeit auf Tabus im Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus.

„Women for Freedom in Jazz“ ist ein 2017 ins Leben gerufenes Musikfestival mit dem Ziel, Women for Freedom, eine humanitäre Organisation mit Sitz in
in Bassano del Grappa, die sich mit der Unterstützung von Frauen und ihren Kindern in den am stärksten benachteiligten Bedingungen und Ländern befasst, z. B. durch Mikrokredite, Arbeitsvermittlung, Ausbildung
kulturell.

Seit 2017 wechseln sich auf der Terrasse des Hotel Carlton die besten Stimmen der italienischen Jazzszene ab, die das Projekt mit Herz und Seele tragen, überzeugt von der Besitzerin des Hotels, Frau Paola Cori.

Dank der Konzerte der vergangenen vier Jahre wurden vom Hotel Carlton insgesamt 17.000 € an Women for Freedom gespendet. Während der Konzerte wird Informationsmaterial verteilt und die Projekte der humanitären Organisation besprochen.

Weitere Informationen: http://www.womenforfreedom.org/en/